Für unser Projekt Integration statt Ausgrenzung (IsA)-Login suchen wir ab sofort einen Integrations- und Ausbildungscoach (m/w/d) in Dortmund

Stellenbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Integrations- und Ausbildungscoaching von jungen Erwachsenen zwischen 18-35 Jahren mit oder ohne Migrationshintergrund
  • Identifizierung der vorrangigen individuellen Integrationshemmnisse und Klärung der Ausgangslage
  • Förder- und Maßnahmeplanung in Zusammenarbeit mit den Beratungsfachkräften der Projektverbundpartner/innen insbesondere der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und des Jugendamtes
  • Organisation, Begleitung, bei Bedarf Initiierung von notwendigen Förder-, Aktivierungs- und Qualifizierungsangeboten für die/den Teilnehmenden
  • Ansprache und Gewinnung von Betrieben und öffentlichen Anstellungsträgern für die Einstellung, Ausbildung, berufliche Aktivierung, Qualifizierung und betrieblicher Erprobung der Projektteilnehmenden
  • Akquise von Praktikumsstellen, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
  • Bewerbungsmanagement: Erstellen von professionellen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, Befähigung der Teilnehmenden zu selbstständigen Bewerbungsaktivitäten, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche etc.
  • Unterstützung und Begleitung von Teilnehmenden und dem Betrieb nach Integration in Arbeit bzw. Ausbildung, bei Bedarf Krisenintervention
  • Teilnehmerdokumentation, Aktenführung, Berichtswesen und Selbstevaluation
  • Mitwirkung in internen und externen projektbezogenen Gremien und Netzwerken und im Team des Projektverbundes LOGIN


Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer 39,0 Stundenwoche und ist vorerst befristet bis zum 31.12.2019. Eine Verlängerung ist beabsichtigt.

Voraussetzungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:

  • Abgeschlossenem Fachhoch-/Hochschulstudium (Sozialpädagogik o. ähnliches) oder Personalvermittler/in mit Berufsabschluss
  • Gute Kenntnisse der Arbeitsmarktstrukturen/Tätigkeitsbeschreibungen und Zugangsvoraussetzungen von Berufsbildern
  • Zwingende Voraussetzung sind Erfahrungen in der beruflichen Eingliederung
  • Bereitschaft zur flexiblen, initiativen und aktiven Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren, Organisationsgeschick, selbstständiges Arbeiten, Teambereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse in Word und Excel


Es erwartet Sie:

Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team und eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW.


Sollte Sie diese Aufgabe interessieren, dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 19.01.2019 an:
dobeq GmbH, Frau Anke Wagner, Gneisenau Str. 1, 44147 Dortmund, oder per E-Mail an: a. wagner@dobeq.de



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Gneisenaustraße 1, 44147 Dortmund

Arbeitgeber

dobeq Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH

Kontakt für Bewerbung

Anke Wagner
Klosterstraße 8, 44135 Dortmund a.wagner@dobeq.de
dobeq Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.