Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Fachbereich Ordnung und Soziales in Haltern am See

Stellenanzeige aus den Ruhr Nachrichten veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Haltern am See sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für den Fachbereich Ordnung und Soziales.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung von Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch XII sowie vertretungsweise von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Vorausgesetzt wird eine Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/-in (Abschluss Angestellten- bzw. Verwaltungslehrgang II), als Bachelor of Laws oder als Diplom-Verwaltungswirt/-in.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei dieser unbefristeten Vollzeitstelle in der Entgeltgruppe 9c TVöD.

 

Nähere Auskünfte und eine ausführlichere Beschreibung der zu besetzenden Stelle finden Sie im Internet unter www.haltern.de in dem Bereich „Stellenangebote“. Dort können Sie bis zum 31. Mai 2019 über das entsprechende Kontaktformular Ihre Bewerbung elektronisch an den Fachbereich Interne Dienste der Stadt Haltern am See übersenden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort 45721 Haltern am See

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus den Ruhr Nachrichten

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Ruhr Nachrichten"

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Fachbereich Ordnung und Soziales
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.