Sozialpädagogische Fachkraft für eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme in Dortmund

Tut uns leid, dieser Job ist am 06.10.2017 abgelaufen

Stellenbeschreibung

Für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen suchen wir ab sofort eine


Sozialpädagogische Fachkraft


Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer 19,5 Std./Wo – 29,25 Std/Wo. und ist vorerst bis zum 31.07.2018 befristet. Eine Verlängerung ist vorgesehen.


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

- Planung und Organisation der sozialpädagogischen Betreuung von Jugendlichen

  mit einem besonderen Förderbedarf

- Sozialpädagogische Beratung und Betreuung der Teilnehmer

- Alltagshilfen und Krisenintervention

- Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen als berufsübergreifende

  Kompetenzen (z. B. im Bereich der Selbstorganisation und Problemlösung in der

  Arbeitswelt)

- Steuerung der individuellen Förderplanung, Krisenintervention und Konfliktbewältigung

- fortlaufende Dokumentation des individuellen Entwicklungsprozesses der   

  Teilnehmer/innen

- Einsatz in der Eignungsanalyse

- Planung und Durchführung pädagogischer Gruppenangebote z.B. Motivationsfahrt

- Abstimmung im Team - Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)


Es erwartet Sie:

Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team. Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des Branchentarifvertrags für Weiterbildungsträger. Darüber hinaus gehende Leistungen erfolgen nach Vereinbarung.


Voraussetzungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:


- abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. soziale Arbeit, Heil-,  

  Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder Pädagogik

  (Diplom, Bachelor Masteroder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw.

  Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-,

  Sonderpädagogik oder Jugendhilfe

- Erfahrung in der beruflichen Förderung benachteiligter Jugendlicher, und mit mind.

  einjähriger Berufserfahrung in den letzten fünf Jahren mit der Zielgruppe

- Teamfähigkeit



Sollte Sie diese Aufgabe interessieren, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

 

GAD GmbH, z. H. Frau Henze-Brockmann, Klosterstr. 8-10, 44135 Dortmund oder per E-Mail an h.henze-brockmann@gad-dortmund.de.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ruhr24JOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort
Klosterstr. 8-10 , 44135 Dortmund

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Mitarbeiter
47
Webseite

Arbeitsort auf der Karte