wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Labor für Ifnformations- und Biomedizintechnik im Fachbereich: Informationstechnik in Dortmund

TOP-JOB Fachhochschule Dortmund veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ver­stärken Sie unsere Hoch­schul­e – ab dem 01.10.2018, in Voll­zeit und befristet bis zum 31.01.2020 als


Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Labor für Informations- und Biomedizintechnik
Fachbereich: Informationstechnik (Entgeltgruppe: 13 TV-L)

 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet  

  • Unterstützung in der Lehre durch Entwicklung, Ausarbeitung und Betreuung von Pflichtpraktika
  • Durchführung von Praktika mit individueller Hilfestellung für Studierende und Beurteilung der jeweiligen Lernzielerreichung
  • Betreuung und thematische Ausrichtung von projektorientierten Studienleistungen und Abschlussarbeiten in den jeweiligen Bachelor- oder Master-Studiengängen der Studierenden
  • Unterstützung bei der Verzahnung von Lehre und Forschung von ersten Machbarkeitsuntersuchungen für die Erschließung innovativer Themenfelder bis hin zu einer Zuarbeit bei Projektantragsstellungen
  • Qualitätssicherung im Labor bspw. durch die Beschaffung von Arbeitsmaterialien im Labor, die Wartung und Installation von Software an studentischen Arbeitsplatzrechnern oder die Sicherstellung einer funktionsfähigen Laborausstattung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Technik-Workshops zu den angebotenen Studiengängen

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen


  • überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnik oder Kommunikationstechnik mit einem Schwerpunkt in Signalverarbeitung, eingebettete Systeme, Biomedizintechnik, technischer Informatik oder Mikroprozessortechnik
  • praktische Programmiererfahrung in der Hochsprache C/C++, vorzugsweise in der hardwarenahen Programmierung von Mikroprozessoren für echtzeitfähige Anwendungen im Kontext einer Signalverarbeitung oder Biomedizintechnik
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der modellbasierten Entwicklung, insb. mit der Entwicklungsumgebung MATLAB/Simulink
  • pädagogisch-didaktische Fähigkeiten in der Anleitung und Betreuung von Bachelor- und Master-Studierenden in ihren projektorientierten Studienleistungen und Abschlussarbeiten
  • Sprachkompetenz zur verständlichen Vermittlung von Fachwissen und komplexen technischen Zusammenhängen

Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand.


Wir als Arbeitgeber …

  • bieten – die Vorteile des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • fördern – die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot.
  • fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie durch die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements.
  • ge­währleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.

Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauen­anteils an und begrüßen da­her Be­werbungen von weiblichen Kandidaten ganz besonders. Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Sonnenstraße 96-100, 44139 Dortmund

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Fachhochschule Dortmund

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Labor für Ifnformations- und Biomedizintechnik im Fachbereich: Informationstechnik
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.