Suche einblenden

423 Stellenangebote als Finanzbuchhalter in der Region Dortmund online

Buchhalter/in Jobs in Dortmund

Der Beruf des Buchhalters klingt für viele zunächst einmal eher trocken und langweilig. Tatsächlich ist dies aber nicht unbedingt der Fall: Wer Spaß daran hat, mit Zahlen zu arbeiten, der kann seinem Unternehmen wertvolle Dienste leisten - sei es bei der Vorbereitung wichtiger Projekte oder auch bei der Aufgabe, das Unternehmen vor einem Ruin zu bewahren.

Aufgaben eines Buchhalters

Als Buchhalter arbeitest du üblicherweise in der Geschäftsbuchhaltung eines Unternehmens. Dort sorgst du dafür, dass die finanziellen Daten des Geschäftsverkehres in die Geschäftsbücher eingetragen werden. Du prüfst diese auf Korrektheit und Vollständigkeit, hast also einen sehr wichtigen Posten. Am Ende einer Rechnungsperiode bereitest du in der Finanzbuchhaltung den Jahresabschluss vor. Transaktionen der Kunden und Lieferanten bearbeitest du ebenso wie du dich um das Verfassen von Steuererklärungen und Lohnabrechnungen kümmerst. Auch die Verzollungserklärungen können in deinen Bereich fallen. Du lieferst durch deine Arbeit die Grundlage für das Controlling und informierst die Geschäftsleitung über die finanziellen Seiten ihres Unternehmens.

Ausbildung zum Buchhalter/in

Zunächst einmal: Die Berufsbezeichnung Buchhalter ist nicht geschützt. Du könntest also theoretisch auch ohne Ausbildung in dem Bereich tätig werden. In der Praxis gilt es aber als Voraussetzung, dass du entweder eine Ausbildung zu einem kaufmännischen Beruf oder ein Studium im Bereich Finanz- und Versicherungswirtschaft abgeschlossen hast. Als Lohnbuchhalter ist es wichtig, dass du dich in den Bereichen Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuerrecht sehr gut auskennst. Als Buchhalter arbeitet man mit bestimmten EDV-Programmen; deren Benutzung sollte für Dich kein Problem darstellen. Von Vorteil ist es, wenn du schon praktische Erfahrung vorweisen kannst. Dafür eignen sich beispielsweise Praktika oder Arbeit als Werkstudent. So kann ein potentieller Arbeitgeber sehen, dass dir die Arbeit mit Zahlen keinerlei Probleme bereitet.

Zu den weiteren Eigenschaften oder Soft Skills, die du mitbringen solltest, gehört eine analytische und exakte Art zu arbeiten. Du solltest kommunikativ sein und professionell und seriös auftreten. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil, da du des Öfteren mit englischen Fachbegriffen zu tun haben wirst. Ebenso wichtig ist es, dass du bereit bist, viel Neues zu lernen. Dies ist etwa dann von Bedeutung, wenn du die Prüfung zum „geprüften Bilanzbuchhalter“ ablegen willst.

Nicht zu vergessen: Verschwiegenheit und Zuverlässigkeit sind ebenfalls wichtige Eigenschaften, die du mitbringen musst. Schließlich erhältst du Einblick in die Interna deines Arbeitgebers (oder als selbstständiger Buchhalter in die deiner Auftraggeber). Da ist es wichtig, dass du nichts nach außen dringen lässt.

Chancen als Buchhalter/in

Selbstverständlich kannst du als Buchhalter in deiner Firma auch aufsteigen. Dafür musst du dich allerdings ins Zeug legen, aber es lohnt sich. Eine gute Möglichkeit, Deine Fertigkeiten und Bildung zu verbessern und in deinem Job immer auf dem neuesten Stand zu sein und die aktuellen Gesetzes- und Steuerrechtsvorgaben zu beherrschen, sind regelmäßige Weiterbildungen. Auch die Prüfung zum Bilanzbuchhalter kannst du zu gegebener Zeit ablegen. Der Vorteil: Ab jetzt bist du für anspruchsvolle Aufgaben legitimiert. Logischerweise steigt dadurch auch dein Verdienst – aber dazu später mehr.

Typische Einsatzbereiche des Buchhalters

Meist wirst du in einem mittelgroßen bis großen Unternehmen oder Betrieb tätig sein. Dort wirst du das finanzielle Geschick der Firma mitbetreuen, also eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. Bist du ein Generalist, wirst du dich um alles kümmern, was ein Buchhalter macht. In diesem Fall wirst du vermutlich für eine kleinere Firma arbeiten. Wenn du dich aber spezialisierst, ist ein größeres Unternehmen eher etwas für dich.
Innerhalb eines Unternehmens kannst Du als Buchhalter in den verschiedensten Bereichen arbeiten:

In der Finanz- und Bilanzbuchhaltung steuerst und kontrollierst du das Finanz- und Rechnungswesen eines Betriebes. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen etwa für Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse bearbeitest du genauso wie du dich den Bilanzen des Unternehmens widmest. Die Ergebnisse deiner Arbeit gehen direkt an die Geschäftsleitung; du gibst ihnen Empfehlungen, wie sie sich unternehmerisch entscheiden sollen.

Als Lohnbuchhalter sorgst du dafür, dass jeder seinen Lohn oder Gehalt korrekt erhält. Auch das Abrechnen der dazugehörigen Sozialleistungen (dazu gehören Renten- und Krankenversicherungsbeiträge und die Zahlungen an die Arbeitslosenversicherung) fällt in deinen Bereich. Du wirst auch die Sonderzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld berechnen, wozu du die Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen als Grundlage nimmst. Außerdem kümmerst du dich darum, dass die Personalakten gepflegt werden, übernimmst die Lohnsteuer-Anmeldung und erstellst Buchungsbelegen, die die Finanzbuchhaltung benötigt.

In der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung wickelst du die eingehenden und ausgehenden Rechnungen ab. Als Anlagenbuchhalter sorgst du dafür, dass auch Güter, zum Beispiel Maschinen und Immobilien, richtig verwaltet werden.

Anstatt für ein Unternehmen, etwa aus dem Bereich der gewerblich-technischen Berufe, des Handwerks oder des Tourismus zu arbeiten, kannst du dich aber auch als Freiberufler in die Selbständigkeit begeben. Dabei gilt es allerdings ein paar Dinge zu beachten: So ist es dir nicht erlaubt, deine Kunden in Steuersachen zu beraten, ebenso wenig in sozial- oder arbeitsversicherungsrechtlichen Angelegenheiten. Stattdessen führst du Aufzeichnungen und die Bücher für die Besteuerung. Als geprüfter Bilanzbuchhalter kümmerst du dich für deine Kunden um das Einrichten ihrer Buchhaltung oder die Jahresabschlüsse.

Was verdient ein Buchhalter in der Region Dortmund?

Die Verdienstmöglichkeiten als Buchhalter sind in der Region recht gut. Mit mindestens 25.000 Euro Jahresgehalt kannst du schon rechnen, das ist aber der untere Bereich. Meist ist es deutlich mehr und kann gut bis 60.000 Euro gehen. Oft kannst du schon als Berufseinsteiger mit Ausbildung mit bis zu 35.000 Euro rechnen. Als Akademiker können es auch um die 50.000 Euro sein, ebenso mit Spezialkenntnissen. Wenn du in eine leitende Position im Rechnungswesen und Controlling kommst, sind es gerne 70.000 bis 100.000 Euro. Als CFO im Vorstand kannst du dich auch über 200.000 Euro pro Jahr freuen.

Stellenangebote für Buchhalter

Als regionale Jobbörse hält Ruhr24JOBS.de viele Stellenangebote für den Beruf des Buchhalters bereit. Schau dir die Stellenangebote an und durchforste sie nach Jobangeboten, die zu dir passen. In und um Dortmund findest du eine gute Infrastruktur.
Finde deinen passenden Job in

und vielen weiteren Orten.

Mehr anzeigen

Jobs per Mail bestellen


24.11.2020 / HALLHUBER GmbH / München
Sie verantworten die Haupt- und Nebenbücher; für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sind Sie Ansprechpartner; Sie erstellen Monats-, Quartals-, Jahresabschlüsse; Sie sind für die Buchung und Abstimmung von Sachkonten, Rückstellungen und Abgrenzungen;...

24.11.2020 / SINOWOLF GmbH / Herrsching am Ammersee
Verbuchung der laufenden Geschäftsvorfälle; Kontenabstimmung und Erstellung von Monatsabschlüssen; Lohn- und Gehaltsabrechnung; Koordination von Planungs- und Forecast- Aufgaben; Steuerung des Tagesgeschäfts (operativ/administrativ);...

24.11.2020 / Schöpflin Stiftung / Lörrach
Verantwortung für die Finanzbuchhaltung unserer Bauprojekte in Lörrach und Berlin und weiterer Stiftungsaktivitäten; Erstellung der Baufortschrittsreportings und Liquiditätsüberwachung zusammen mit den Bauherrenvertreter*innen;...

24.11.2020 / OASE GmbH / Hörstel
Management der Debitoren und Kreditoren inkl. Rechnungsprüfung und Erfassung; Durchführung der Haupt- und Anlagenbuchhaltung; Betreuung und Schnittstelle unserer Kunden, Lieferanten und Dienstleister; Abwicklung des Meldewesens;...

24.11.2020 / HAMAMATSU Photonics Deutschland GmbH / Herrsching am Ammersee
Sie wirken bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen mit; die monatliche Umsatzsteuervoranmeldung gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet; Sie kontieren und verbuchen selbstständig Rechnungen und Kontoauszüge;...

24.11.2020 / Brunner GmbH / Rheinau
Verantwortung für die Verbuchung von Geschäftsvorfällen der Anlagen- und Sachkontenbuchung sowie der Banken; Kontenklärung und -abstimmung; Mitwirkung bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse; Abstimmung mit externen Steuerberatern;...

Sie führen Tätigkeiten der Finanzbuchhaltung und des Rechnungswesens aus; Sie unterstützen die Tätigkeiten des Meldewesens; Sie übernehmen die Erstellung zugeordneter Bilanzpositionen im Jahresabschluss; Sie führen die Abwicklung und Kontrolle;...

24.11.2020 / Autohaus am Prinzert GmbH / Darmstadt
Operative Durchführung der Buchhaltung und Bankbuchführung; Überwachung des Zahlungsverkehrs und Mahnwesens; Gestaltung von Geschäftsprozessen im Rahmen der Digitalisierung;...

24.11.2020 / MONDI-HOLIDAY GmbH & Co. KG / München
Sie buchen Geschäftsvorfälle in Haupt- und Nebenbüchern (Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Sachkonten- und Bankenbuchhaltung); Sie kümmern sich um laufende Abstimmarbeiten und pflegen den persönlichen Kontakt zu Kreditoren und Debitoren;...

24.11.2020 / Dipl. Finanzwirt FH Marion Wetzel / Neckarsulm
Selbstständige Erstellung / Bearbeitung von Finanzbuchhaltungen für unsere Mandaten; Durchführung von Jahresabschlussarbeiten verschiedener Rechtsformen sowie das Erstellen von Steuererklärungen;...

24.11.2020 / CBRE / Berlin
Fachliche und disziplinarische Führung und Entwicklung von Mitarbeitern; Verantwortung für die korrekte Prüfung und Verarbeitung der Eingangsrechnungen;...

24.11.2020 / ACA Müller ADAG Pharma AG / Gottmadingen
Mitarbeit in Themen der Vor- und Nachbereitung der Lohn- und Gehaltsabrechnung in Kooperation mit unserem Abrechnungsdienstleister; Ansprechpartner in allen Lohn- und gehaltstechnischen Fragen für Mitarbeiter, Sozialversicherungsträger;...

Überwachung unserer Debitorenkonten auf Nichtzahlungen, verspätete Zahlungen und andere Unregelmäßigkeiten; Analyse und Bearbeitung von Kundenabzügen, einschließlich Preis- und Mengennachprüfungen der zugewiesenen Konten;...

24.11.2020 / WHO'S PERFECT / München
Allgemeine Kontenabstimmung; Prüfen, kontieren und verbuchen von Rechnungen; tägliches Verbuchen von debitorischen Zahlungsvorgängen sowie Abstimmung der Primanoten; Verbuchung von Kundenzahlungen;...

Sie sind verantwortlich für unsere Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, übernehmen die Führung der Bankkonten und das Forderungsmanagement. Sie buchen und verwalten das Anlagevermögen und betreuen Förderprojekte;...

23.11.2020 / Elektrobau Bellinger GmbH / Neuhof
Abwicklung sämtlicher Geschäftsvorfälle der Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung; Kontenabstimmung und Nachverfolgung von Differenzen;...

23.11.2020 / PATRIZIA Deutschland GmbH / Augsburg
Übernahme eigener Projekte im Bereich Datenmanagement in Zusammenarbeit mit unseren externen Dienstleistern; Mitarbeit an verschiedenen, teilweise internationalen Digitalisierungsprojekten für das strategische Asset Management;...

23.11.2020 / Ch. Dahlinger GmbH & Co KG / Lahr (Schwarzwald)
Debitorenbuchhaltung: Abwicklung anfallender buchhalterischer Tätigkeiten wie z.B. Forderungsmanagement, Mahnwesen, Buchung von Zahlungseingängen und Bearbeitung des Kreditmanagements;...

Buchhaltung - Kontierung und Buchung aller Geschäftsvorfälle für mehrere Mandanten der Einlagensicherung; Abwicklung und Kontrolle des Zahlungsverkehrs (insbesondere im Online-Banking); Kontenabstimmung; Erstellung von Monatsabschlüssen;...

23.11.2020 / B&R Industrie-Elektronik GmbH / Bad Homburg
Pflege und Klärung der Debitorenkonten; Überwachung und Buchung von Zahlungseingängen inkl. Mahnwesen; Abwicklung und Bearbeitung des notwenigen Schriftverkehrs; Überwachung der Kreditlimits;...

22.11.2020 / Elektro Kreutzpointner GmbH / Burghausen
Organisation und Steuerung der Finanzbuchhaltung; Teamverantwortung; Betreuung und Optimierung von buchhalterischen Geschäftsprozessen (z.B. digitale Rechnungen); Anlagenbuchhaltung; Abwicklung des Zahlungsverkehrs; Verwaltung von Bürgschaften;...

22.11.2020 / Legrand Systems GmbH / Soest
Bearbeitung der Forderungen und Verbindlichkeiten; Vorbereitung und Durchführung der Zahlungen; Umsatzsteuervoranmeldung; Durchführung der Kontenabstimmung; Ermittlung und Anpassung der monatlichen Kostenabgrenzung; Mitwirkung beim Jahresabschluss;...

22.11.2020 / RUF Betten GmbH / Rastatt
Durchführung der kompletten Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung; Bankbuchhaltung und Schriftverkehr mit Banken; Mahnwesen – Ansprechperson für Vertrieb bzgl. überfälliger Forderungen; Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlüssen; Belege einscannen;...